Kommunalkunden

Kommunale Kunden

 

FORSA verstärkt zum Januar 2016 mit dem Eintritt von 3 langjährigen Experten im Kommunalgeschäft seine Aktivitäten im Bereich von Kommunen und kommunalnahen Unternehmen.

Neben der klassischen Kreditvermittlung an Banken hat die Gesellschaft den Schwerpunkt in der Vermittlung von Kommunaldarlehen an Investoren wie Versicherungen, Versorgungswerke und Pensionskassen, die durch den Wegfall der Eigenkapitalerfordernis für Kommunaldarlehen im Zuge der Solvency-II-Regulierung nun ein verstärktes Interesse an Kommunaldarlehen in Form von Schuldscheinen und Namenschuldverschreibungen besitzen.
Mit dem verstärkten Eintritt dieser Kundengruppen gerade in einer Zeit, in der die Kreditversorgung durch Banken im Zuge der Basel-3-Einführung immer schwieriger wird, bieten sich Kommunen nun Chancen auf neue, günstige Darlehensalternativen.
Dies gilt insbesondere gerade in der aktuellen Phase äußerst niedriger Langfristzinsen für Zinsbindungen von 30-50 Jahren, die von vielen Banken nicht oder nicht mehr angeboten werden.
Der Verkauf von Schuldscheindarlehen an Investoren unterscheidet sich in einigen wesentlichen Punkten von der traditionellen Kreditaufnahme von Banken. Für detaillierte Informationen stehen Ihnen die Mitarbeiter der FORSA Geld- und Kapitalmarkt GmbH mit Expertise zur Verfügung. Musterdokumentationen liegen vor.
Die Angebotspalette deckt das gesamte Finanzspektrum von Terminanlagen, Liquiditätskrediten sowie langfristige Bankdarlehen und Schuldscheindarlehen ab.
Die Mitarbeiter der FORSA Geld- und Kapitalmarkt GmbH stehen Ihnen fair und mit langjähriger, großer Kompetenz für Fragen zur Verfügung.