Diese Seite nutzt Cookies

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung

background

FORSA Compliance


Das Vertrauen der Kunden in die FORSA Geld- und Kapitalmarkt GmbH, die Mitarbeitern der Gesellschaft und die Dienstleistungen ist die Basis für den langfristigen Geschäftserfolg der Gesellschaft. Ein gesetzeskonformes Geschäftsverhalten aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist hierfür eine unabdingbare Voraussetzung. Präzise Vorschriften wie sie durch das Wertpapierhandelsgesetz oder die Datenschutzgrundverordnung verlangt werden sowie interne Richtlinien verpflichten alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zu einem korrekten, den aufsichtsrechtlichen Anforderungen entsprechendes Verhalten.

Auf dieser Seite finden Sie einige wissenswerte Informationen über die FORSA Geld- und Kapitalmarkt GmbH. Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Sabine Lang die Compliance-Beauftragte der FORSA Geld- und Kapitalmarkt GmbH gerne zur Verfügung. Darüber hinaus finden Sie detaillierte Unterlagen zur FORSA Geld- und Kapitalmarkt GmbH unter FORSA Dokumente.

Compliance-Beauftragte

Die FORSA Compliance-Beauftragte

BaFin-Regulierung

Die FORSA Geld- und Kapitalmarkt GmbH verfügt über zahlreiche Erlaubnisse und Zulassungen der BaFin

Datenschutz

Das Thema Datenschutz wird bei der FORSA Geld- und Kapitalmarkt GmbH groß geschrieben.

Geldwäscheregulierung

Wir setzen interne Maßnahmen zur Verhinderung von Geldwäsche um.

Compliance-Beauftragte

Sabine Lang ist seit 2010 für den Bereich Compliance der FORSA Geld- und Kapitalmarkt GmbH zuständig und seit dem 11.10.2012 im Mitarbeiter- und Beschwerderegister der BaFin als Compliance-Beauftragte eingetragen.


BaFin-Regulierung


Die FORSA Geld- und Kapitalmarkt GmbH verfügt seit dem 09.03.1998 über eine BaFin-Erlaubnis zum Erbingen von Finanzdienstleistungen. Die Liste der Erlaubnisse kann mit dem beiliegenden Link eingesehen werden. BaFin

Mit der Umsetzung der MiFID 2 im Jahr 2018 wurden die Anforderungen an Finanzdienstleistungsuntenehmen zum Schutzniveau der Anleger und Investoren nochmals deutlich erhöht.


FORSA Datenschutz


Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist ab dem 25. Mai 2018 in der gesamten Europäischen Union wirksam und sorgt für eine einheitliche Regelung zum Schutz von personenbezogenen Daten.

Insbesondere Unternehmen müssen sich mit den Änderungen befassen: Die Umsetzung der DSGVO ist mit weitreichenden Pflichten verbunden. Die FORSA Geld- und Kapitalmarkt GmbH hat im Frühjahr 2018 die notwendigen Schritte zur Erfüllung der DSGVO-Vorschriften umgesetzt. Die Datenschutzbestimmungen der FORSA Geld- und Kapitalmarkt GmbH finden Sie unter Datenschutzbestimmungen


FORSA Geldwäscheregulierung


Mit den am 11. Dezember 2018 von der BaFin veröffentlichten neuen Auslegungs- und Anwendungshinweisen zum Geldwäschegesetz (AuA) haben sich auch die Pflichten von Finanzdienstleistern zur Registrierung von Kunden und deren Handlungsbevollmächtigen noch einmal weiter erhöht. Die FORSA Geld- und Kapitalmarkt GmbH hat intern die Grundlagen geschaffen und setzt die Pflichten aus der Geldwäscheregistrierung um.


Kontakt

+49 / 611 / 97381-0

forsa@forsa-gmbh.de